So., 20. Aug. 2017, 22:53

HauptseiteAutorGästeBuchPresseBestellenDankManorLinksImpressum

Werke

Hier findet sich eine Auswahl an (Früh)werken, die zu den unterschiedlichsten Zeiten und Anlässen entstanden sind:

Hong Kong ConnectionDies ist der Krimi (Whodunnit), den ich während meines Studiums als Abschlussarbeit in dem Literaturseminar 'Kriminalgeschichten' geschrieben habe - er ist (weitestgehend) nach den '20 Regeln für eine Detektivgeschichte' von S. S. van Dine konstruiert, um dem Leser die Chance zum Mitraten und -kombinieren zu geben.
Für Dich tu ich alles...Hierbei handelt es sich um ein Frühwerk von mir, entstanden irgendwann im Verlauf meines Studiums. Der Schreibanlass war die Aufgabenstellung „Starke Frauen” - und dies ist mein Beitrag gewesen. Stilistisch sicherlich noch ziemlich roh, aber inhaltlich (aus meiner Sicht) doch orginell genug, um dieses Werk hier preiszugeben.
Der NachtmahrEin Gedicht über Albträume - hinsichtlich des Reimschemas wollte ich es einmal etwas anders machen...
WolfstreueÜber welches andere Thema ließe es sich wohl besser dichten als über die Liebe? Dies hier ist ein eher klassisches Gedicht, in dem ich Metaphorik und verschiedene rhethorische Stilmittel (Enjambements usw.) bewusst vermehrt eingebracht habe.
A New DawnEin Gedicht in englischer Sprache - es geht darum, ob man nach einer gescheiterten Beziehung oder allgemein einer guten Zeit den Mut und die Kraft aufbringt, nach vorn zu schauen.
AblaufVon der formalen Gestaltung ein ganz klassisches Gedicht - das Leben wird hier metaphorisch betrachtet.
NiedergangNeben der Liebe ist der Seelenschmerz wohl eines der beliebtesten Motive in der Lyrik - wie oft fehlen einem selbst die Worte, um zum Ausdruck zu bringen, wie es einem geht. Das gelingt nur durch sprachliche Bilder...
FlächenbrandDies ist mein Versuch, einmal einen RAP zu erstellen - das Ergebnis ist ziemlich sozialkritisch ausgefallen...